Aktuelle Zeit: 26. Mai 2018, 15:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Bio-Schädlingsbekämpfung (Sammelthread) 
AutorNachricht
Projektinitiatorin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 92
Geschlecht: weiblich
Beitrag Bio-Schädlingsbekämpfung (Sammelthread)
Hallo!

Hier bitte alle Tipps zu biologischer Schädlingsbekämpfung bzw. -abwehr einstellen. Freue mich über viele Inputs! :)

..............

TEE

Tee ist ein guter Zusatzdünger (KEIN Alleindüngemittel!) für Pflanzen und kann auch gegen Krankheiten und Schändlinge helfen. Verschiedene Teesorten haben verschiedene Wirkungsweisen.

Kamillentee:
Eignet sich sehr gut zur Pflanzenaufzucht, wirkt gegen leichten Schimmelbefall in Topfpflanzen.

Brennnesseltee:
Anderes Wort dafür: Brennnesseljauche, bekannt als Bekämpfungsmittel bei Blattläusen.

Schwarzer Tee:
Desinfizierende Wirkung, hält Schädlinge fern.

Anwendung:
1. Flüssigdünger ---> Einige Teebeutel in Wasser aufkochen und anschließend erkalten lassen. Oder: Ein paar Teebeutel in Gießkanne hängen und einige Stunden ziehen lassen. Danach kann man sowohl Zimmer-, als auch Freilandpflanzen gießen.
2. Teesatz ---> Hauptsächlich für Freilandpflanzen geeignet. Teesatz (oder auch Blätter, wenn vorhanden) auf die Erde streuen und mit einer Harke leicht einarbeiten.

_________________
Viele Grüße,
Kristall


28. Nov 2015, 08:40
Profil
Projektinitiatorin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 92
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Bio-Schädlingsbekämpfung (Sammelthread)
Kalten Kaffee mit Schwamm, Tuch oder Pinsel auf Blätter auftragen (bei empfindlichen Pflanzen: Kaffee verdünnen, Mischverhältnis ca. 1:5) - hilft gegen Läuse.

Kaffeesatz im Beet verstreuen - hilft gegen Schnecken.

_________________
Viele Grüße,
Kristall


28. Nov 2015, 08:43
Profil
Projektinitiatorin
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 92
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Bio-Schädlingsbekämpfung (Sammelthread)
Wühlmäuse mögen den Geruch von Knoblauch nicht. Wenn du keine Wühlmäuse in deinem Garten haben willst --> Knoblauch pflanzen! :)

_________________
Viele Grüße,
Kristall


8. Dez 2015, 08:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 62
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Bio-Schädlingsbekämpfung (Sammelthread)
Hallo

Gegen Schneckenplage hilft es, Tannenreisig bzw. Tannennadeln zwischen die Beete zu legen. :)

_________________
LG, Anne

Die Natur kann ohne den Menschen leben - der Mensch aber nicht ohne Natur.


19. Dez 2015, 20:09
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 62
Wohnort: Kärnten
Geschlecht: weiblich
Beitrag Re: Bio-Schädlingsbekämpfung (Sammelthread)
Hallo

An Blumenkübelfreunde: Für Drainage Wein- oder Sektkorken verwenden, damit kann man Ungeziefer vorbeugen.

_________________
LG, Anne

Die Natur kann ohne den Menschen leben - der Mensch aber nicht ohne Natur.


19. Dez 2015, 20:09
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de